Eishalle 1 - Bauabschnitt I - auf der Zielgeraden

Nach der planmäßigen Montage der äußerst komplexen Dachkonstruktion und dem Einbau der Techniktraversen samt neuer Beleuchtung wurde letzte Woche bereits mit dem Zusammenbau des neuen Videowürfels begonnen. Heute nun die beeindruckende Endmontage. Landshut darf sich freuen, Dank an alle, die dies möglich gemacht haben. Die Banden konnten ebenfalls bereits wieder montiert werden, insofern geht es jetzt in die Zielgerade des ersten Bauabschnitts. Restarbeiten wie die Instandsetzung der Gaststätte an der Isar, die Schließung des Daches im Bereich der alten Stehplatztribüne, sowie die Endmontagen der technischen Gebäudeausrüstung im BA 1 fordern weiterhin noch alle Projektbeteiligten in erhöhtem Maße. Aber die Firmen sind top und die Planung bis ins Kleinste durchorganisiert. Parallel laufen schon die ersten Abnahmen für die Betriebserlaubnis. Übernächste Woche beginnt dann bereits die Eisbereitung, damit alles angerichtet ist ....für das erste, hoffentlich auch ausverkaufte Heimspiel des EVL und den ersten Heimsieg in der DEL 2!!

Zurück