Spatenstich geförderter Wohnungsbau Ohu

Nach drei Jahren war nun endlich der  Startschuss für den geförderten Wohnungsbau.

Am Dienstag konnte Bürgermeister Dieter Neubauer mit zahlreichen Gemeinderäten zum Spaten greifen und den symbolischen Startschuss für das Projekt geben.Von den ersten Gesprächen im Mai 2016 bis zum Spatenstich im März 2019 zog sich die lange Phase bis der geförderte Wohnungsbau endlich in die Tat umgesetzt werden konnte. Nun entstehen am Jahnweg, Ortsteil Ohu auf drei Etagen 15 barrierefreie Wohnungen mit nach Süden ausgerichteten Loggien.

 

Zurück