Neubau einer geförderten Wohnanlage, Markt Essenbach

Der Markt Essenbach errichtet im Rahmen des Kommunalen Wohnraumförderprogramms eine Wohnanlage mit 15 Wohnungen. Das Baugrundstück liegt in Essenbach, Ortsteil Ohu. Bedingt durch den polygonalen Grundstücksverlauf wurde ein schmaler länglicher, dem Grundstücksverlauf folgend abgewinkelter Baukörper zur optimalen Ausnutzung des Grundstücks entworfen. Die Erschließung des 3-geschossigen, barrierrefreien Gebäudes erfolgt von Norden über ein zentral, im "Gebäudeknickpunkt" gelegenes Treppenhaus mit Aufzug, horizontal über offene Laubengänge. Zum Schutz vor Witterung werden diese jeweils an ihren Enden durch die hervorspringenden Kopfwohnungen, sowie partiell mittels Fassadenfelder aus einzelnen Holzlamellen begrenzt.

Objektdaten

BAUHERR: Markt Essenbach
NUTZFLÄCHE:
BAUBEGINN: 2019
LAGE: Jahnweg 22, 84051 Ohu
PLANUNG: Feigel-Dumps Architekten BDA
BRI: 5.505 m³
MITARBEITER: Lisa Kobuch, Tobias Geis
Exposé