Bauherr

GM Königbauer/Katrev

Nutzfläche

2.491 m²

Fertigstellung

02/2001

Lage / Ort

Siemensstr. 14, Landshut

Planung

Architekten S. Feigel-K. Huber

BRI

13.366 m³

Mitarbeiter

Christine Endres

Der Grundgedanke zu Beginn der Entwurfsaufgabe schien uns richtig, der einfallslosen, uneinheitlichen und gewöhnlichen Gebrauchsarchitektur eines typischen Industriegebietes mit Ordnung zu begegnen. So entstand ein ruhiger, klar definierter Baukörper in einer präzisen Formensprache, der auch der Aufgabe des Gebäudes gerecht wird und die Sinne anspricht. Unterstützt wird dies durch die Materialwahl, modernste Technik und ein ausgeklügeltes Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Ein innenliegendes Atrium erzeugt eine helle, lichtdurchflutete Atmosphäre in allen Geschossen. Erdgeschoss und erstes Obergeschoss dienen der Bewegung, während das zweite Obergeschoss den Wellnessbereich beinhaltet.