Bauherr

Dr. Wi.

Nutzfläche

255 m²

Fertigstellung

02/2000

Lage / Ort

Klöpflgraben, Landshut

Planung

S. Feigel-K. Huber Architekten

BRI

1.054 m³

Mitarbeiter

Eva Bodemer

Der Neubau des Wohnhauses am Klöpflgraben liegt nahe der historischen Innenstadt Landshuts, am Fusse des Hofbergs. Der kubische Baukörper, auch Edelstsin genannt, ragt in eine enge Gasse und setzt einen neuen Akzent. Das dreigeschossige Wohnhaus wurde im Eingangsgeschoss und im ersten Obergeschoss in Massivbauweise errichte und dient dem vollverglasten Wohngeschoss, dem Edelstein, als Fassung. Der Reinheit des Steines wurde durch möglichst profillose Verglasung mit integriertem Sonnenschutz Rechnung getragen. Eine Dachterrasse ermöglicht den Blick über die Stadt und zur Burg Trausnitz.